LUPUS - Drahtloser Sensoreingang (9 fach)

Artikelnummer: 12125

  • Ermöglicht den Anschluss von 9 externen Meldern
  • Potentialfreie Kontakte
  • Sabotageschutz
  • Externes Netzteil ACHTUNG wir liefern das Netzteil gleich mit !
  • Integrierter Notstromakku
  • Nur kompatibel mit: XT2, XT1 Plus, XT2 Plus, XT3

Kategorie: Lupus Gefahrenmelder


160,57 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk



Der LUPUS - drahtloser Sensoreingang (9fach) besitzt neun potentialfreie Kontakte für insgesamt 9 Meldegruppen oder einzelne Melder. Wird eine dieser Meldelinien überbrückt (geschlossen), z.B. von einem bereits vorhandenen kabelgebundenem Türkontakt, einem Bewegungsmelder, einem BUS-System oder ähnlichem, wird Alarm ausgelöst. Es können auch mehrere Melder an eine Meldelinie angeschlossen werden. Im WebUI Ihrer Zentrale können Sie dann der Meldelinie einen Typ (z.B. Türkontakt oder Rauchmelder) zuweisen.
 
Achtung: Beachten Sie bitte, dass ein separates Netzteil benötigt wird, siehe DropDown Menü oben.

Technische Daten:

Maße

105 x 30 x 163 mm (LxBxH)

Detektionsverfahren

potentialfreier Kontakt

Widerstand

30 Ohm

Sabotageüberwachung

Ja, Demontagekontakt

Sabotageanzeige des Sensors in der Zentrale

Ja

Statusüberwachung und Anzeige durch die Zentrale

Ja

Funkfrequenz

868,6625 MHz

Funkleistung

max. 25mW(14dBm)

Sendereichweite

Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)

Modulation

FM

Befestigungsmöglichkeiten

Verschraubt, geklebt

Spannungsversorgung

12V 1A Netzteil mit Notstromakku für ca. 72 Stunden

Montageort

beliebig
Nur Innenbereich

Richtlinienkonform

CE, FCC, RoHs, EN 14604

Kompatibel mit XT Zentrale

XT1 Plus, XT2, XT2 Plus, XT3

 

Lieferumfang:

Drahtloser Sensoreingang (9fach)
Netzteil

Schrauben und Dübel

Bedienungsanleitung

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.